Ex-Präsidentin angeklagt

Südkoreas ehemalige Regierungschefin muss sich wegen Korruptionsvorwürfen vor Gericht verantworten.

seoul. Die ehemalige südkoreanische Präsidentin Park Geun Hye ist am Montag unter anderem wegen Korruption angeklagt worden. Das teilte die Seouler Staatsanwaltschaft mit. Park Geun Hye wird vorgeworfen, sie habe gemeinsam mit ihrer Jugendfreundin Choi Soon Sil Millionenbeträge von koreanischen Unte

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.