Flugzeugträger nicht vor Korea angekommen

Der „USS Carl Vinson“ fuhr zuerst Richtung Australien. reuters

Der „USS Carl Vinson“ fuhr zuerst Richtung Australien. reuters

washington. Verwirrung um die „USS Carl Vinson“: Vor einer Woche hatte das US-Pazifikkommando mitgeteilt, der Flugzeugträger sei wegen der Spannungen mit Nordkorea angewiesen worden, in koreanische Gewässer aufzubrechen. Nur ist er dort bis Dienstag (Ortszeit) nicht aufgetaucht. Die Ankunft ist laut

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.