Der blutige Machtkampf in Venezuela eskaliert

Bei den Protesten gegen Maduro nimmt die Gewalt immer mehr zu.  AP

Bei den Protesten gegen Maduro nimmt die Gewalt immer mehr zu.  AP

Kein Ende der Massenproteste gegen Präsident Maduro in Sicht. Er glaubt an eine Verschwörung.

caracas. (VN) In Venezuela wächst die Sorge vor einem Bürgerkrieg. Bei neuen Demonstrationen gegen eine drohende Diktatur hat die Polizei Tränengas eingesetzt, um die Menschen zu vertreiben. Vor allem in der Hauptstadt Caracas forderten Tausende am Donnerstag Neuwahlen und ein Ende der sozialistisch

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.