IHRE MEINUNG IST UNS WICHTIG!
Hier klicken und mitmachen!

Immunität von FP-Klubchef aufgehoben

Gegen den Kärntner FP-Klubchef Leyroutz wird ermittelt.  Foto: APA

Gegen den Kärntner FP-Klubchef Leyroutz wird ermittelt.  Foto: APA

Klagenfurt. Die Immunität des FPÖ-Klubobmanns im Kärntner Landtag, Christian Leyroutz, wurde aufgehoben. Die Staatsanwaltschaft Klagenfurt hatte darum gebeten, um ihn strafrechtlich verfolgen zu können. Bei den Ermittlungen geht es um ein Honorar von 130.000 Euro, das Leyroutz den Klagenfurter Stadt

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.