Nordkorea droht USA mit Präventivschlag

20.04.2017 • 21:12 Uhr / 1 Minuten Lesezeit
Machthaber Kim Jong-un bei einer Militärparade in Pjöngjang. AP
Machthaber Kim Jong-un bei einer Militärparade in Pjöngjang. AP

seoul. Nordkorea und die USA bleiben auf Konfrontationskurs. „Legt euch nicht mit uns an“, warnte Pjöngjang am Donnerstag in der amtlichen Zeitung „Rodong Sinmun“. Ein Präventivschlag werde „nicht nur umgehend die Truppen der US-Imperialisten in Südkorea und Umgebung, sondern auch das US-Festland auslöschen“. Zuvor hatte US-Außenminister Rex Tillerson gesagt, die USA prüften alle Möglichkeiten, wie auf Nordkorea wegen des Raketen- und Atomwaffenprogramms Druck ausgeübt werden könne. Der UN-Sicherheitsrat hat unterdessen den jüngsten Raketentest Nordkoreas verurteilt. Das Gremium drohte Pjöngjang in dem einstimmigen Beschluss neue Sanktionen an.