Kandidatur ohne AfD-Chefin

23.04.2017 • 21:15 Uhr / 1 Minuten Lesezeit

köln. Die AfD schickt ihren rechtsnationalen Parteivize Alexander Gauland und die wirtschaftsliberale Alice Weidel als Spitzenduo in den Bundestagswahlkampf. Das beschloss der AfD-Bundesparteitag am Sonntag. Parteichefin Frauke Petry verzichtete auf eine Kandidatur.