Taliban töten 140 Soldaten

23.04.2017 • 21:15 Uhr / 1 Minuten Lesezeit

kabul. Nach dem verheerenden Angriff islamistischer Taliban auf eine afghanische Militärbasis mit mindestens 140 Toten und 160 Verletzten hat Afghanistan am Sonntag einen Tag der Trauer ausgerufen. Die etwa zehn Taliban erschossen die Afghanen während des Freitagsgebetes.