Türkische Wählerliste nicht bekannt

von Birgit Entner
Pilz will erst Mitte Juli über seine Zukunft entscheiden.  Foto: RTS

Pilz will erst Mitte Juli über seine Zukunft entscheiden.  Foto: RTS

Peter Pilz behauptet, das Wählerverzeichnis zu haben. Bund und Länder kennen es nicht.

Wien. (VN-ebi) Das Wählerverzeichnis zum türkischen Verfassungsreferendum könnte dazu beitragen, illegale Doppelstaatsbürgerschaften offenzulegen. Der grüne Abgeordnete Peter Pilz gibt an, er habe das gesamte Register zugespielt bekommen. Der „Kurier“ berichtete von einem Verzeichnis, das insgesamt

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.