Netanjahu trifft Kern und streitet mit Gabriel

Österreichs Bundeskanzler Kern versuchte noch zu vermitteln, aber ohne Erfolg. Foto: AFP

Österreichs Bundeskanzler Kern versuchte noch zu vermitteln, aber ohne Erfolg. Foto: AFP

Israels Premier lässt Gabriel-Besuch platzen. Deutscher Außenminister wollte kritische NGOs treffen.

jerusalem. (VN) Während der israelische Ministerpräsident Benjamin Netanjahu Bundeskanzler Christian Kern (SPÖ) in freundschaftlicher Atmosphäre empfangen hat, kam es vor dem ebenfalls vorgesehenen Besuch des deutschen Außenministers Sigmar Gabriel in Jerusalem zum Eklat. Netanjahu ließ das Treffen

Artikel 12 von 140
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.