Strache im Besitz der türkischen Wählerliste

Wien. Die Doppelstaatsbürgerschaften beschäftigen weiterhin die Politik. So kann sich Kanzleramtsminister Thomas Drozda (SPÖ) eine Informationspflicht für jene Staaten vorstellen, die Staatsbürgerschaften erteilen. Die derzeit kursierenden Wählerlisten zum Türkei-Referendum liegen der Bundesregierun

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.