Kommentar

Kathrin Stainer-Hämmerle

Wahltag

Margit Kraker, die erste Frau an der Spitze des Rechnungshofs, ist programmiert auf Leistungsfähigkeit und Effizienz. Ihr Job ist es, in der Republik Leerläufe, Geldlöcher und Privilegien zu orten und der Öffentlichkeit bekannt zu machen. Nun lässt die RH-Präsidentin mit einem provokanten Vorschlag

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.