Airbus-Chef im Visier der Justiz

26.04.2017 • 20:24 Uhr / 1 Minuten Lesezeit

Wien. Die Wiener Staatsanwaltschaft ermittelt in der Causa Eurofighter gegen Airbus-Chef Thomas Enders. Es stehe der Verdacht des schweren Betrugs im Raum, berichtete die Nachrichtenagentur Reuters am Mittwoch. Die Staatsanwaltschaft Wien hatte im Februar ein Verfahren gegen den Luftfahrtkonzern eröffnet.