Nationalrat behandelte Ceta

Wien. Das von rund 562.000 Österreichern unterstützte Volksbegehren gegen CETA, TTIP und TiSA wurde am Donnerstag im Nationalrat behandelt. SPÖ, FPÖ, Grüne und Team Stronach kritisierten wie gewohnt die Handelsabkommen, ÖVP und Neos die Kritiker. Das Volksbegehren wird nun in Sitzungen des Verfassun

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.