Tschechischer Ministerpräsident kündigt Rücktritt der Regierung an

Bohuslav Sobotkas Schritt kam völlig überraschend. Foto: AP

Bohuslav Sobotkas Schritt kam völlig überraschend. Foto: AP

Sobotka wirft das Handtuch. Grund ist die Affäre um Finanzminister Babis.

prag. Der sozialdemokratische Regierungschef Tschechiens, Bohuslav Sobotka, hat überraschend seinen Rücktritt angekündigt. Grund seien Vorwürfe des Steuerbetrugs gegen Finanzminister Andrej Babis, Vorsitzender der liberal-populistischen Koalitionspartei ANO, sagte Sobotka am Dienstag. Laut Verfassun

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.