Algerier wählen ein neues Parlament

Premier Abdelmalek Sellal gab seine Stimme in Algier ab. Foto: AP

Premier Abdelmalek Sellal gab seine Stimme in Algier ab. Foto: AP

algier. In Algerien ist am Donnerstag ein neues Parlament gewählt worden. Mehr als 23 Millionen Algerier waren aufgerufen, ihre Stimmen für die 462 Abgeordneten des neuen Unterhauses abzugeben. Beobachter rechneten angesichts angespannter Wirtschaftslage und der großen Unzufriedenheit mit der Regier

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.