EU ist Lieblingsfeindbild der Front-National-Chefin

Das war’s für die Rechtspopulistin Marine Le Pen.    Foto: afp

Das war’s für die Rechtspopulistin Marine Le Pen.   Foto: afp

Marine Le Pen verliert den Kampf um das französische Präsidentenamt.

paris. (VN) In einer kurzen Ansprache am Sonntagabend hat die französische Rechtspopulistin Marine Le Pen ihre Niederlage bei der Präsidentschaftsstichwahl eingestanden und Emmanuel Macron zum Sieg gratuliert. Ihr Ergebnis bezeichnete sie dennoch als „historisch und massiv“. Die Franzosen hätten dam

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.