Frankreichs neuer Präsident heißt Emmanuel Macron

Emmanuel Macron gab seine Stimme in der nordfranzösischen Gemeinde Le Touquet ab.  Fotos: afp, Reuters

Emmanuel Macron gab seine Stimme in der nordfranzösischen Gemeinde Le Touquet ab. Fotos: afp, Reuters

Der parteilose Pro-Europäer hat die Stichwahl gegen Marine Le Pen klar gewonnen.

paris. (VN) Ersten Hochrechnungen zufolge kam der 39-jährige Wirtschaftsliberale Emmanuel Macron auf 65,8 Prozent der Stimmen. Die Front-National-Politikerin liegt bei 34,2 Prozent.

Macron wird der jüngste Präsident in Frankreichs Geschichte. Die Amtsgeschäfte des scheidenden Staatschefs François Hol

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.