Beleidigung des Königs: 105 Festnahmen

bangkok. In Thailand sind nach Angaben von Menschenrechtlern seit dem Militärputsch vor knapp drei Jahren 105 Menschen wegen Majestätsbeleidigung verhaftet worden. Dies geht aus einer Aufstellung der Internationalen Föderation für Menschenrechte und zweier anderer Nichtregierungsorganisationen hervo

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.