Juncker warnt Türkei vor der Todesstrafe

Der Kommissionspräsident fand deutliche Worte. Foto: AFP

Der Kommissionspräsident fand deutliche Worte. Foto: AFP

brüssel. EU-Kommissionschef Jean-Claude Juncker hat die Türkei davor gewarnt, die Todesstrafe wieder einzuführen und damit einen Beitritt zur Union endgültig aufzugeben. „Wenn aus der Einführung der Todesstrafe mehr als Rhetorik würde, wäre das ganz klar eine Absage der Türkei an die europäische Fam

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.