Moon erklärt sich zum Wahlsieger in Südkorea

Der Mitte-Links-Politiker will „ein neues Land aufbauen“.  AP

Der Mitte-Links-Politiker will „ein neues Land aufbauen“.  AP

seoul. Zwei Monate nach der Absetzung ihrer konservativen Staatschefin Park Geun Hye haben sich die Südkoreaner bei der vorgezogenen Präsidentenwahl für einen Machtwechsel entschieden. Der linksliberale Politiker Moon Jae In erklärte sich nach der Wahl am Dienstag zum Sieger. Er wolle ein „neues Lan

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.