Wer in der Türkei wählen darf, wird überprüft

von Birgit Entner

FPÖ will Wählerevidenz verbreiten, Schwärzler mögliche Scheinstaatsbürger prüfen.

Wien. (VN-ebi) Landesrat Erich Schwärzler (ÖVP) hat am Dienstag die Liste mit den angeblichen Scheinstaatsbürgern lange gesucht, aber nicht gefunden. Nachdem die FPÖ am Vormittag nämlich angekündigt hatte, die Wählerevidenz des Türkei-Referendums an die Länder weiterzuleiten, habe er mehrere Telefon

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.