Kein Tabu bei einer EU-Reform

Macrons erste Auslandsreise als französischer Präsident führte zu Merkel nach Berlin. Foto: AFP

Macrons erste Auslandsreise als französischer Präsident führte zu Merkel nach Berlin. Foto: AFP

Merkel und Macron können sich bei Treffen in Berlin vorstellen, auch bestehende Verträge zu ändern.

berlin. Einen Tag nach seiner Amtseinführung ist der neue französische Präsident Emmanuel Macron zu einem Besuch nach Berlin gereist. Die deutsche Bundeskanzlerin Angela Merkel begrüßte den Staatschef am Montag mit militärischen Ehren im Berliner Kanzleramt. Die beiden Politiker verkündeten nach dem

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.