Das freie Spiel der Kräfte

von Birgit Entner

Was sich ändert, wenn die Abgeordneten das Sagen haben.

Wien. (VN-ebi) Kanzler Christian Kern hat ernst gemacht und das freie Spiel der Kräfte im Parlament ausgerufen. Die gemeinsame inhaltliche Regierungsarbeit sei beendet, verkündete er. Nun ist das Parlament am Zug. Die SPÖ werde Punkt für Punkt des vereinbarten Regierungsprogramms einbringen. Dann he

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.