115 Tote nach Kämpfen in Zentralafrika

bangui. Nach heftigen Kämpfen im Südosten der Zentralafrikanischen Republik hat das Rote Kreuz rund 115 Leichen geborgen. Die Toten im Ort Bangassou würden nun begraben, sagte am Mittwoch der Landesdirektor des Roten Kreuzes, Antoine Mbao Bogo. Die christliche Anti-Balaka-Miliz hatte Bangassou in de

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.