Großangelegte Cyber-Attacken

Politik / 27.06.2017 • 22:49 Uhr / 1 Minuten Lesezeit

moskau, kiew. Zum Ziel weitreichender Cyber-Attacken sind am Dienstag Unternehmen und Banken in Russland und der Ukraine geworden. Der russische Ölkonzern Rosneft gab bekannt, es habe einen “mächtigen Hacker-Angriff” auf die Server des Unternehmens gegeben. Die Behörden seien eingeschaltet. In der Ukraine teilte derweil die Zentralbank mit, dass es einen Cyber-Angriff auf ukrainische Banken und Unternehmen gegeben habe.