IHRE MEINUNG IST UNS WICHTIG!
Hier klicken und mitmachen!

„Verrätern werden wir die Köpfe abschlagen“

Der Staatschef unterstützt eine mögliche Wiedereinführung der Todesstrafe in seinem Land.   Foto: AFP

Der Staatschef unterstützt eine mögliche Wiedereinführung der Todesstrafe in seinem Land.  Foto: AFP

Türkischer Präsident Erdogan bleibt ein Jahr nach dem Putsch unversöhnlich.

istanbul. (Gstrein) Bis in die Nacht auf Montag hinein mussten am Wochenende alle irgendwo organisierten Türkinnen und Türken ihre Treue zu Machthaber Receyp Tayyip Erdogan am Jahrestag des gescheiterten Umsturzes vom 15. Juli 2016 bekunden. Die Stärke der Pflichtjubler wurde sogar in den Re­gimemed

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.