Anteil der Muslime auf acht Prozent gestiegen

Der Anteil jener Menschen, die sich zum Islam bekennen, hat sich seit 2001 verdoppelt.  Foto: APA

Der Anteil jener Menschen, die sich zum Islam bekennen, hat sich seit 2001 verdoppelt.  Foto: APA

wien. Eine Studie des Vienna Institute of Demography bestätigt den Anstieg der Zahl der Muslime in Österreich. Demnach gibt es derzeit rund 700.000 Menschen, die sich zum islamischen Glauben bekennen. Seit der letzten Volkszählung 2001 hat sich deren Anteil von vier auf acht Prozent verdoppelt. Stär

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.