Trump schlägt sehr viel Misstrauen entgegen

Trump hat sich in einen 17-tägigen „Arbeitsurlaub“ verabschiedet. Seine Probleme bleiben.   Foto: AFP

Trump hat sich in einen 17-tägigen „Arbeitsurlaub“ verabschiedet. Seine Probleme bleiben.   Foto: AFP

Staatschef hat mit schlechten Umfragewerten zu kämpfen. Auch sonst droht Ärger.

washington. (VN) US-Präsident Donald Trump weilt derzeit in seinem privaten Golfclub in New Jersey. Ob er Entspannung findet, ist fraglich. Sowohl er selbst wie auch seine Mitarbeiter haben den Aufenthalt außerhalb Washingtons als „Arbeitsurlaub“ bezeichnet, zudem werden die Probleme des US-Staatsch

Artikel 15 von 111
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.