Trump treibt Eskalation mit Nordkorea voran

Südkoreaner verfolgen in Seoul einen Fernsehbericht über die jüngsten Äußerungen des US-Staatschefs.  Foto: AP

Südkoreaner verfolgen in Seoul einen Fernsehbericht über die jüngsten Äußerungen des US-Staatschefs.  Foto: AP

Ton zwischen Washington und Pjöngjang hat sich drastisch verschärft.

washington, pjöngjang. (VN) Ein heftiger verbaler Schlagabtausch zwischen Washington und Pjöngjang hat den gefährlichen Konflikt auf der koreanischen Halbinsel weiter angefacht und weltweit Besorgnis ausgelöst. Nur wenige Stunden nachdem US-Präsident Donald Trump indirekt mit militärischer Gewalt dr

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.