Kenyatta bleibt Präsident

nairobi. Die Wahlkommission in Kenia hat Amtsinhaber Uhuru Kenyatta zum Sieger der Präsidentenwahl erklärt. Kenyatta habe sich mit 54,27 Prozent gegen seinen Herausforderer Raila Odinga durchgesetzt, der 44,74 Prozent erhalten habe, hieß es nach Auszählung der Stimmen. Die Opposition hatte im Vorfel

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.