Kern fordert Ausweitung der Aktion 20.000

wien. Bundeskanzler Christian Kern (SPÖ) möchte die Aktion 20.000 zur Senkung der Altersarbeitslosigkeit ausweiten. Bei einem Besuch beim Pharma Großhändler Herba Chemosan in Wien kritisierte Kern am Freitag, dass der Konjunkturaufschwung zu wenig Jobs für Ältere schaffe. „Die Konjunktur, der Markt

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.