SPÖ „verlor“ den Pflegeregress

von Johannes Huber

Wahlkampf: Forderung der Partei erfüllt, beschäftigt die Österreicher daher kaum noch.

wien. (joh) Was 2006 funktioniert hat, sollte wieder klappen: Unter anderem mit dem Thema Pflege wollte die SPÖ den Wahlkampf zu ihren Gunsten drehen. Zu sehr wurde dieser inhaltlich durch die Flüchtlingsdebatte überlagert, bei der allen Meinungsumfragen zufolge eher die Freiheitlichen und ÖVP-Chef

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.