Sebastian Ratz wurde gewählt

wien. Die Schülerunion hat einen neuen Bundesobmann. Der Vorarlberger Sebastian Ratz wurde am Samstag beim Bundestag der ÖVP-nahen Organisation zum Nachfolger von Michaela Oppitz gewählt. Ratz, der im vergangenen Schuljahr Oppitz‘ Stellvertreter im Bundesvorstand war, habe 89,8 Prozent der Stimmen e

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.