Kern will bei Niederlage keiner Regierung angehören

Wien Mit Kanzler Christian Kern (SPÖ) sind die heurigen ORF-„Sommergespräche“ zu Ende gegangen. Kern ließ damit aufhorchen, dass die SPÖ in Opposition gehen werde, wenn sie nur Zweiter wird. „Wenn wir Erster sind, dann werde ich Kanzler bleiben. Wenn wir das nicht werden“, so Kern, dann werde er die

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.