Slowenien fordert offene Grenzen

Ljubljana Slowenien widersetzt sich einer Verlängerung von Kontrollen an inneneuropäischen Grenzen. Das Land sei „entschieden gegen mögliche Änderungen des Schengener Gesetzeskodex‘, die in Richtung Kontrollen auf unbestimmte Zeit gehen würden“, stellte die Innenministerin Vesna Györkös Znidar am Di

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.