Kommentar

Gerold Riedmann

Super-Sebastian

Wenn Sebastian Kurz am Montag über den Dornbirner Marktplatz schreitet, ist alles perfekt orchestriert. Es ist ein eigens kreiertes Veranstaltungsformat, bereits mehrfach auf Österreichs Marktplätzen umgesetzt. Die Zeichen sollen auf Veränderung stehen. „Aufbruch“ steht auf türkisen Segeln, nichts e

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.