In Londoner U-Bahn ging Bombe hoch

Forensiker untersuchen die U-Bahn, in der am Freitag gegen 8.20 Uhr Sprengstoff explodierte.  afp

Forensiker untersuchen die U-Bahn, in der am Freitag gegen 8.20 Uhr Sprengstoff explodierte.  afp

Mindestens 29 Verletzte. Großbritannien ruft höchste Terrorwarnstufe aus.

london Bei der Explosion eines Sprengkörpers in einem voll besetzten U-Bahn-Zug in London sind mindestens 29 Menschen verletzt worden. Sie erlitten überwiegend Verbrennungen und wurden ins Krankenhaus gebracht. Keines der Opfer war nach Angaben des Rettungsdienstes schwer oder lebensgefährlich verle

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.