Mietvertragsgebühr vor Abschaffung

Wien Die letzte Nationalratssitzung vor der Wahl könnte das Aus für die Mietvertragsgebühr bei Wohnungen bringen. SPÖ und Neos haben am Mittwoch im Finanzausschuss des Nationalrats einem entsprechenden Antrag der FPÖ zugestimmt.  Die Mietvertragsgebühr beträgt bei unbefristeten Mietverträgen ein Pro

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.