Grüne für SPÖ-Wähler

Wien Die Grünen wollen die Affäre Silberstein nutzen, um enttäuschte SPÖ-Wähler für sich zu gewinnen. Dazu wurde noch ein Text-Plakat erstellt: „Wer grün denkt, aber rot wählt, kann Blau bekommen“. Spitzenkandidatin Ulrike Lunacek lud „enttäuschte SPÖ-Wähler ein, ein Stück des Weges mit den Grünen z

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.