Immer weniger Flüchtlinge

Zahl der Asylwerber geht zurück. Integration bleibt jedoch eine Riesenaufgabe.

wien. Zwei Jahre ist es her, dass alle Dämme brachen: Über Ungarn, das sie unter keinen Umständen haben wollte, machten sich Tausende Flüchtlinge auf den Weg nach Österreich. Schlussendlich ließ die Alpenrepublik nach Rücksprache mit Deutschland alle einreisen. Viele zogen weiter. Insgesamt wurden 2

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.