VN-Hintergrund. Heinz Gstrein über die gefestigten Positionen in Nahost

Oberwasser für den türkischen Präsidenten

Ein Bub hat sein Fahrrad mit einer irakischen Flagge ausgestattet. Die Mauer im Hintergrund in Dibs nahe Kirkuk ist in den Farben der kurdischen Fahne bemalt.  AFP

Ein Bub hat sein Fahrrad mit einer irakischen Flagge ausgestattet. Die Mauer im Hintergrund in Dibs nahe Kirkuk ist in den Farben der kurdischen Fahne bemalt.  AFP

Zwischenbilanz im irakischen und syrischen Kurdistan.

bagdad In Nahost dürften nach dem Zusammenbruch der Terrormiliz Islamischer Staat (IS) die Positionen für länger geschanzt sein: Die Kurden wurden zwar bei ihrem Griff nach der Loslösung von Bagdad eingebremst, haben sich jedoch in Syrien vor nun erwarteter Bürgerkriegspause als starker und konstruk

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.