Wirbel um Aus für Pflichtmitgliedschaft

Arbeiterkammerpräsident Rudolf Kaske und ÖGB-Chef Erich Foglar fanden zuletzt auf einer gemeinsamen Pressekonferenz mahnende Worte.  APA

Arbeiterkammerpräsident Rudolf Kaske und ÖGB-Chef Erich Foglar fanden zuletzt auf einer gemeinsamen Pressekonferenz mahnende Worte.  APA

Experte sieht weitreichende Auswirkungen auf Kollektivverträge.

wien Im Zuge der anstehenden schwarz-blauen Koalitionsverhandlungen sorgt ein mögliches Ende der Pflichtmitgliedschaft in den Kammern für emotionale Diskussionen. Immerhin haben die FPÖ und auch die Neos die Abschaffung im Wahlkampf gefordert; mit der ÖVP ginge sich die nötige Verfassungsmehrheit au

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.