Die Massaker in der UN-Schutzzone Srebrenica

Auf dem Friedhof Potocari wurden bislang mehr als 6500 Tote beigesetzt.   afp

Auf dem Friedhof Potocari wurden bislang mehr als 6500 Tote beigesetzt.   afp

den haag Das UN-Kriegstribunal hat in dem Land stattgefunden, welches eine Mitschuld an den Massakern von Srebrenica hat.

Am 6. Juli 1995 startete die Bosnisch-serbische Armee, geführt von General Ratko Mladic und unterstützt von Paramilitärs massive Artillerieangriffe auf die bosnisch-muslimische En

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.