Glyphosat weiter zugelassen

Aktivisten protestieren in Brüssel mit Masken, die Kommissionschef Jean-Claude Juncker und Gesundheitskommissar Vytenis Andriukaitis darstellen.  Reuters

Aktivisten protestieren in Brüssel mit Masken, die Kommissionschef Jean-Claude Juncker und Gesundheitskommissar Vytenis Andriukaitis darstellen.  Reuters

Mehrheit der EU-Staaten billigt Vorschlag der Kommission. Österreich dagegen.

brüssel Das umstrittene Unkrautvernichtungsmittel Glyphosat darf weitere fünf Jahre in der Europäischen Union zugelassen werden. Die EU-Staaten stimmten am Montag in Brüssel mehrheitlich für einen entsprechenden Vorschlag der EU-Kommission. Insgesamt seien 18 Länder dafür gewesen, Österreich war dem

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.