Doskozil warnt vor Privatisierungen im Heer

Wien Der scheidende Verteidigungsminister Hans Peter Doskozil (SPÖ) hat die künftige Regierung vor Privatisierungen im Sicherheitsbereich gewarnt und ihr einmal mehr zum Ausstieg aus dem Eurofighter geraten. Doskozil zeigte sich über Berichte, wonach ÖVP/FPÖ einen Abbau von Zivilbediensteten im Mini

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.