Seehofer macht Platz für Söder

Dauerrivalen sollen Doppelspitze in bayerischer CSU bilden.

münchen Der Machtkampf in der bayrischen CSU ist entschieden. Parteichef Horst Seehofer soll das Amt des Ministerpräsidenten spätestens im kommenden Frühjahr an Finanzminister Markus Söder abgeben. Das hat die Landtagsfraktion in München am Montag einstimmig beschlossen, auch im Parteivorstand gab e

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.