Schüler verbessern sich im Lesen

Jeder sechste Volksschüler zählt in Österreich zur Risikogruppe. Acht Prozent gehören den besonders leistungsstarken Lesern an.  APA

Jeder sechste Volksschüler zählt in Österreich zur Risikogruppe. Acht Prozent gehören den besonders leistungsstarken Lesern an.  APA

Vergleichsstudie: Lesekompetenz der österreichischen Kinder im EU-Schnitt.

Wien Die Leseleistung der österreichischen Kinder in der vierten Klasse Volksschule hat sich verbessert. Laut der internationalen Vergleichsstudie PIRLS liegen die Schüler mit 541 Punkten über dem internationalen Schnitt (521) und im EU-Schnitt (540). Trotzdem gehören 16 Prozent von ihnen zu den „Ri

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.