60-Stunden-Woche bei Bedarf legal

Strache (l.) und Kurz stellten ihre Pläne zum Thema „Wirtschaftsstandort & Entbürokratisierung“ vor. Sie wollen etwa den Zwölf-Stunden-Tag ermöglichen. APA

Strache (l.) und Kurz stellten ihre Pläne zum Thema „Wirtschaftsstandort & Entbürokratisierung“ vor. Sie wollen etwa den Zwölf-Stunden-Tag ermöglichen. APA

ÖVP und FPÖ kündigen Arbeitszeitflexibilisierung an.

Wien Der Zwölf-Stunden-Tag ist ein bekannter Zankapfel der österreichischen Innenpolitik. Die Unternehmensvertreter wollen ihn, die Arbeitnehmerseite lehnt ihn ab. Auch die alte Regierung aus SPÖ und ÖVP hat um eine Lösung gerungen, bis sie die Verantwortung an die Sozialpartner weiterreichte, welch

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.