Erklärung gegen Menschenhandel

Wien Der OSZE-Ministerrat hat sich am Freitag in Wien auf mehrere Erklärungen mit menschenrechtlichem Inhalt verständigt, darunter zum Menschenhandel, zur sexuellen Ausbeutung von Kindern und zur wirtschaftlichen Teilhabe. In der Erklärung gegen Menschenhandel werden die Staaten etwa zu stärkerem Op

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.