Russland erneut auf dem Weg zur Nahostmacht

von Heinz Gstrein

US-Präsident Donald Trump räumt Wladimir Putin das Feld.

ankara Nach ihrem jüngsten Treffen in Sotschi kommen Putin und Erdogan heute in Ankara schon wieder zusammen. Anlass dafür ist die neue Jerusalemkrise nach Trumps Anerkennung für die auch Muslimen und Christen heilige Stätte als Hauptstadt Israels. Für Moskau ist das eine willkommene Gelegenheit, um

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.